Roemer Lüftung Homepage
zurück
zurück
Referenzliste

Die Motorprüfstände werden mit Zuluft und Abluft ausgerüstet.
Die Klimatisierung dient zum einem der Versorgung als auch zur Verbrennungsluft der Motoren und der Raumkühlung.

Die Anlagen sind mit Volumenstromregler für die verschiedenen Betriebsfälle ausgerüstet. Eine Drucksensorik sorgt jeweils für den Druckausgleich innerhalb des Prüfstandes.

Zusätzliche Umluftgeräte innerhalb der Prüfstände sind als Umluftkühlanlage ausgeführt und führen die anfallende Abwärme des Motors aus dem Raum ab, so dass sämtliche Betriebsbedingungen eines Motors simuliert werden können.


Branche: Automobilbranche
Techn. Leistungsdaten: Zuluftanlage 25000 m³/h
Fertigstellung: Jan. 2005



Motorprüfstände Opel Kaiserslautern